Russland ist am 24. Februar 2022 in die Ukraine eingefallen. Stehen Sie mit der Ukraine und unterstützen Sie uns im Kampf für Freiheit und Demokratie in Europa.  Stehen Sie mit der Ukraine!  Anmelden
search
Die #1 Medizintourismusplattform seit 2014

Erkam Komurcu

Orthopädischer Onkologe/-in, Orthopäde/-in, Kinderorthopäde/-in, Orthopäde/-in, Orthopädischer Wirbelsäulenchirurg/-in

20 Jahre der Erfahrung

ch

 

 

• Türkische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie, Zweigstelle Handchirurgie

 

• Türkische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie, Zweigstelle für Wirbelsäulenchirurgie

 

• Türkische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie, Zweigstelle für Sportverletzungen

 

• Türkische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie, Abteilung Kinderorthopädie

 

Assoz. Prof. Dr. Erkam KÖMÜRCÜ ist außerordentlicher Professor für Orthopädie und Traumatologie mit Erfahrung in Lehre und Verwaltungsaufgaben. Er hat ein Board-Zertifikat der türkischen Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie – Trainingsrat (TOTEK) – seit 2010 und einen Titel als außerordentlicher Professor seit April 2015. Dr. Kömürcü verfügt über umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Orthopädie und Traumatologie, Hand- und obere Extremitätenverletzungen, Frakturen und Luxationen der unteren Extremität, radiologische Untersuchung bei muskuloskelettalen Tumoren, interventionelle Hüftdysplasie, gutartige und bösartige muskuloskelettale Tumoren, Wirbelfrakturen, Kreuzschmerzen und Beckenfrakturen.

Standort

Estophia Hospital ,Istanbul , Türkei

Entdecken Sie die heißesten Pakete der Saison

clinic image
clinic image clinic image
Tippen, um mehr über das Paket zu sehen
Türkei, Istanbul
Estophia Hospital
Mikro-Disektomie
4.3 Gute Punktzahl 40 Rezensionen
Alles-Inklusives Paket
clinic image
clinic image clinic image
Tippen, um mehr über das Paket zu sehen
Türkei, Istanbul
Estophia Hospital
Orthognathische Behandlung
4.3 Gute Punktzahl 40 Rezensionen
Alles-Inklusives Paket
clinic image
clinic image clinic image
Tippen, um mehr über das Paket zu sehen
Türkei, Istanbul
Estophia Hospital
Hüftprothesenpaket (alles in einem)
4.3 Gute Punktzahl 40 Rezensionen
Alles-Inklusives Paket
clinic image
clinic image clinic image
Tippen, um mehr über das Paket zu sehen
Türkei, Istanbul
Estophia Hospital
Alles in einem Knieersatzpaket (einseitig).
4.3 Gute Punktzahl 40 Rezensionen
Alles-Inklusives Paket

Assoz. Prof. Erkam KÖMÜRCU, MD

 

LEBENSLAUF UND STUDIENVERZEICHNIS

 

LEBENSLAUF

 

Vollständiger Name: Erkam Kömürcü

 

Geburtsdatum und -ort: 02. März 1979 – Ankara

 

RT-ID-Nr.: 36769161942

 

Adresse: Pınartepe Neighborhood Yavuz Sultan Selim Boulevard Hilal Mansions C1 Block Flat 24

 

Buyukcekmece / Istanbul

 

 

Bildungsstatus:

 

Grad

 

Abteilung/Programm

 

Universität

 

Jahr

 

Bachelor-Abschluss

 

Schule für Medizin

 

Medizinische Fakultät, Ege University

 

1996-2002

 

Ärztlicher Wohnsitz

 

Orthopädie und Traumatologie

 

Ausbildungs- und Forschungskrankenhaus Ankara Numune

 

2002-2008

 

Medizinische Facharztarbeit und Betreuer (Zusammenfassung ist beigefügt):

 

• Auswirkung des Verschlusses der Arthrotomie bei Flexion oder Extension auf die funktionelle Bewertung und den isokinetischen Test bei der totalen Knieendoprothetik

 

Betreuer der Abschlussarbeit: Assoc. Prof. Halil Yalçın Yuksel, MD

 

Türkische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie – Ausbildungsrat (TOTEK) – BOARD-Zertifikat -2010

 

Titel außerordentlicher Professor – April 2015 / UAK

 

Position:

 

Titel der Stelle

 

Dienstort

 

Jahr

 

Bewohner

 

Klinik für Orthopädie und Traumatologie 3, Ausbildungs- und Forschungskrankenhaus Ankara Numune

 

2002 - 2008

 

Bewohner

 

Abteilung für Orthopädie und Traumatologie und Handchirurgie, Krankenhaus İbn-i Sina, Medizinische Fakultät, Universität Ankara

 

2004 - 2005

 

Behandelnder Arzt

 

(Doktorleutnant)

 

GATA TSK (Türkische Streitkräfte) Rehabilitations- und Pflegezentrum

 

2008 - 2009

 

Behandelnder Arzt

 

Aksaray State Hospital, Gesundheitsministerium, RT

 

2009 - 2011

 

Stellvertretender Chefarzt

 

Aksaray State Hospital, Gesundheitsministerium, RT

 

2010 - 2011

 

AssistenzprofessorIn

 

Abteilung für Orthopädie und Traumatologie, Medizinische Fakultät, Universität Çanakkale Onsekiz Mart

 

2011 - 2015

 

außerordentlicher Professor

 

Abteilung für Orthopädie und Traumatologie, Medizinische Fakultät, Universität Çanakkale Onsekiz Mart

 

2015 – 2017

 

außerordentlicher Professor

 

Bakirkoy Ethik-Krankenhaus

 

2017 – 2018

 

außerordentlicher Professor

 

Krankenhaus Bayrampaşa Kolan

 

2018 –

 

Administrative Pflichten:

 

Titel der Stelle

 

Dienstort

 

Jahr

 

Stellvertretender Chefarzt

 

Chefarztpraxis, Aksaray State Hospital, Gesundheitsministerium, RT

 

2010 - 2011

 

Stellvertretender Ausbildungskoordinator für das 5. Semester

 

School of Medicine, Çanakkale Onsekiz Mart University, 2013-2014 Akademisches Jahr 5. Semester Koordinatorenbüro

 

2013 - 2015

 

Erasmus-Koordinator der Abteilung für chirurgische medizinische Wissenschaften

 

School of Medicine, Çanakkale Onsekiz Mart University, Akademisches Jahr 2013-2014, Abteilung für chirurgische medizinische Wissenschaften

 

2014 - 2015

 

Bachelor- und Postgraduiertenkurse, die in den letzten zwei Jahren abgehalten wurden

 

ÇANAKKALE ONEKİZ MARCH UNIVERSITÄT, SCHULE FÜR MEDIZIN

 

2012-2013 AKADEMISCHES JAHR 5. TERM KOORDINATOR

 

PRAKTIKUM FÜR ORTHOPÄDIE UND TRAUMATOLOGIE

 

2012-2013

 

Name der gehaltenen Lektion

 

Dozent

 

Unterrichtszeitraum

 

Anzahl der Schüler, die an der Lektion teilnehmen

 

Degenerative Wirbelsäulenverletzung

 

Assoz. Prof. Erkam KÖMÜRCU, MD

 

Verletzungen der Hand und der oberen Extremitäten

 

Assoz. Prof. Erkam KÖMÜRCU, MD

 

Frakturen und Luxationen der unteren Extremität

 

Assoz. Prof. Erkam KÖMÜRCU, MD

 

Radiologische Beurteilung bei muskuloskelettalen Tumoren

 

Assoz. Prof. Erkam KÖMÜRCU, MD

 

Interventionelle Hüftdysplasie

 

Assoz. Prof. Erkam KÖMÜRCU, MD

 

Gutartige und bösartige Tumoren des Bewegungsapparates

 

Assoz. Prof. Erkam KÖMÜRCU, MD

 

Wirbelfrakturen

 

Assoz. Prof. Erkam KÖMÜRCU, MD

 

Schmerzen im unteren Rückenbereich

 

Assoz. Prof. Erkam KÖMÜRCU, MD

 

Brüche im Becken

 

Assoz. Prof. Erkam KÖMÜRCU, MD

 

Skoliose und Kyphose

 

Assoz. Prof. Erkam KÖMÜRCU, MD

 

* Hinweis: Oben geschriebene Unterrichtsstunden zeigen Stunden für eine Praktikumsgruppe. Im Studienjahr 2013-2015 gibt es insgesamt 5 Praktikumsgruppen. Eine Praktikumsgruppe besteht aus durchschnittlich 7 Personen.

 

ÇANAKKALE ONEKİZ MARCH UNIVERSITÄT, SCHULE FÜR MEDIZIN

 

2013-2014 AKADEMISCHES JAHR 5. TERM KOORDINATOR

 

PRAKTIKUM FÜR ORTHOPÄDIE UND TRAUMATOLOGIE

 

2013-2014

 

Name der gehaltenen Lektion

 

Dozent

 

Unterrichtszeitraum

 

Anzahl der Schüler, die an der Lektion teilnehmen

 

Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule

 

Assoz. Prof. Erkam KÖMÜRCU, MD

 

2

 

8

 

Radiologische Beurteilung bei muskuloskelettalen Tumoren

 

Assoz. Prof. Erkam KÖMÜRCU, MD

 

ein

 

8

 

Wirbelfrakturen

 

Assoz. Prof. Erkam KÖMÜRCU, MD

 

2

 

8

 

Schmerzen im unteren Rückenbereich

 

Assoz. Prof. Erkam KÖMÜRCU, MD

 

 

 

Skoliose und Kyphose

 

Assoz. Prof. Erkam KÖMÜRCU, MD

 

* Hinweis: Oben geschriebene Unterrichtsstunden zeigen Stunden für eine Praktikumsgruppe. Im Studienjahr 2013-2015 gibt es insgesamt 6 Praktikumsgruppen. Eine Praktikumsgruppe besteht aus durchschnittlich 8 Personen.

 

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Organisationen:

 

• Türkische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie

 

• Türkischer Ausbildungsrat für Orthopädie und Traumatologie

 

• Türkische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie, Abteilung für orthopädische Traumata

 

• Türkische Wirbelsäulengesellschaft

 

• Türkische Gesellschaft für Sportverletzungen, Arthroskopie und Kniechirurgie

 

• Türkische Ärztekammer

 

• Istanbuler Ärztekammer

 

7

 

Fellowship-Erfahrungen

 

• Vom 10.04.2004 – 10.04.2005 in der Medizinischen Fakultät der Universität Ankara in der Abteilung für Orthopädie und Traumatologie des Krankenhauses İbn-i Sina und der Abteilung für Handchirurgie; klinisches Stipendium für orthopädische Onkologie, Handchirurgie, Arthroskopie.

 

• Vom 01.07.2009 – 01.08.2009 klinisches Stipendium für Wirbelsäulenchirurgie unter der Leitung von außerordentlichem Professor H. Mustafa Özdemir am Trainings- und Forschungskrankenhaus 1. Klinik für Orthopädie und Traumatologie in Ankara.

 

• 01.03.2013 – 01.06.2013 Klinischer und Forschungsbeobachter für Wirbelsäulenchirurgie unter Prof. Dr. J. Wang am UCLA Spine Center, LA Spine Center.

 

FUNKTIONIERT

 

A. Artikel, die in internationalen Fachzeitschriften veröffentlicht wurden:

 

A1. L.Özçakar, ASGöktepe, E.Kömürcü, İ.Safaz, K.Yazıcıoğlu. Bewertung der Patellasehne bei Unterschenkelamputierten: eine vorläufige sonographische Studie. Prosthetics and Orthotics International, 33(4):324-328,2009. DOI: 10.3109/03093640903171010.

 

A2. K.C.Köse, L.Altinel, C.Isik, E.Kömürcü, S.Mutlu, M.Özdemir. Bilaterale Postinjektionsfibrose der Glutealregion, die einen lumbalen Bandscheibenvorfall imitiert: ein Fallbericht. Orthopaedic Review, 1:67-69, 2009. DOI: 10.4081/or.2009.e25.

 

A3. E.Kömürcü, L.Özçakar, İ.Safaz, ASGöktepe, K.Yazıcıoğlu. Ein häufiges peroneales Neurom aufgrund eines knöchernen Sporns bei Amputierten im unteren Bereich: Eine sonographische Diagnose. American Journal of Physical Medicine & Rehabilitation, 89(5):434-435,2010. DOI: 10.1097/PHM.0b013e3181ca22bc.

 

8

 

A4. O. Hapa, C. Günay, E. Kömürcü, H. Cakıcı, E. Bozdag. Bizeps-Tenodese mit Interferenzschraube: zyklisches Testen verschiedener Techniken. Kniechirurgie, Sporttraumatologie, Arthroskopie. 18:1779-1784,2010. DOI: 10.1007/s00167-010-1180-7.

 

A5. ASGöktepe, L.Özçakar, E.Kömürcü, İ.Safaz, K.Yazıcıoğlu. Sonographische Beurteilung nie bei Patienten mit Amputationen der unteren Extremitäten. Muscle & Nerve, 41: 763-766, 2010. DOI: 10.1002/mus.21607.

 

A6. Ö.F.Özkan, E.Kömürcü, MKArik, ASKemik, S.Tas, G.Nusran. Beziehung zwischen Serumfibronektinspiegeln und Carnitinverabreichung: eine experimentelle Studie an Ratten. International Wound Journal, 1:1-5,2013. DOI: 10.1111/iwj.12036.

 

A7. E.Binnetoğlu, E.Kömürcü, H.Sen, B.Kızıldağ. Morbus Gaucher mit pathologischer Schenkelhalsfraktur. BMJ Case Reports, 30:1-3,2013. DOI: 10.1136/bcr-2013-200260.

 

A8. B.Kızıldağ, A.Şener, E.Kömürcü, O.Karatağ, Ş.Koşar. Tuberkulose des Glenohumeralgelenks mit mehreren kalten Abszessen: eine seltene Ursache für Schulterschmerzen. BMJ Case Reports, 23:1-4,2013. DOI: 10.1136/bcr-2013-200592.

 

A9. E. Kömürcü, UHGölge, B. Kaymaz, N. Erdogan. Popliteales Schwannom, das eine Bakerzyste imitiert: ein ungewöhnlicher Fall. Journal of Surgical Case Reports, 8:1-3,2010. DOI: 10.1093/jscr/rjt066.

 

A10. E. Kömürcü, A. Bilgiç, S. Hergüner. Beziehung zwischen Extremitätenfrakturen und

 

Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung bei Erwachsenen. Das Internationale Journal für Psychiatrie in der Medizin, 47(1):55-63,2014. DOI: http://dx.doi.org/10.2190/PM.47.1.e.

 

A11. E.Kömürcü, HYYüksel, M.Ersöz, CNAktekin, O.Hapa, L.Celebi, A.Akbal, A.Biçimoğlu. Auswirkung des chirurgischen Verschlusses bei Knie-Totalendoprothetik bei Flexion oder Extension:

 

9

 

eine prospektive, randomisierte Studie. Kniechirurgie, Sporttraumatologie, Arthroskopie, 2014 DOI: 10.1007/s00167-014-2896-6.

 

A12. R.Özden, V.Uruç, İ.G.Duman, Y.Doğramacı, A.Kalacı, E.Kömürcü, Ş.Y.Özsoy. Auswirkungen einer einmaligen Anwendung von Adcon Gel auf die pertendinöse Adhäsion: Eine experimentelle Studie an Kaninchen. Journal of Hard Tissue Biology, 23(2): 201-206,2014. ISSN 1341-7649.

 

A13. E.Kömürcü, M.Oktay, B.Kaymaz,UHGölge, F.Goksel, G.Nusran. Vorbeugende Wirkung von Coenzym Q10 (CoQ10) auf Steroid-induzierte Osteonekrose bei Ratten. Acta Orthopaedica et Traumatologica Turcica, 48(2):217-222,2014, DOI: 10.3944/AOTT.2014.13.0150.

 

A14. E. Kömürcü, F. Tok, A. Simşek, L. Ozçakar. Muskel-Skelett-Verletzungen in Homers Ilias: The War of Troy Revisited . American Journal of Physical Medicine & Rehabilitation, 93(4):335-341,2014. DOI: 10.1097/PHM.00000000000000051.

 

A15. E.Kömürcü, Ö.F.Özkan, ASKemik, G.Nusran, M.Aşık, E.Arslan. Wirkung einer systemischen Carnitintherapie auf den Serumfibronektinspiegel bei diabetischen Ratten. Zeitschrift für chirurgische Forschung, 187(2):712-717,2014. DOI: 10.1016/j.jss.2013.11.1101.

 

A16. E. Kömürcü, S. Kara, UHGölge, B. Kaymaz, S. Arıkan, B. Gencer, F. Göksel, F. Gökmen. Nackenschmerzen und Behinderung: Augentropfen-Installationstechnik als ursächlicher Faktor. Türkisches Journal für Rheumatologie/J.Arch Rheumatol, 2014. DOI: 10.5606/tjr.2014.4627.

 

A17. F.Gökmen, A.Akbal, H.Reşoğlu, E.Gökmen, M. Güven, ABAras, G.Erbağ, E.Kömürcü, E.Akbal, M.Coşar. Verhältnis von Neutrophilen zu Lymphozyten im Zusammenhang mit Behandlungsoptionen und Entzündungsmarkern der ankylosierenden Spondylitis. Journal of Clinical Laboratory Analysis, 2014. doi: 10.1002/jcla.21768.

 

10

 

A18. E. Kömürcü, B. Kaymaz, G. Adam, F. Gökmen, A. Muratlı. Hybrides Schwannom des N. medianus. Journal of the College of Physicians and Surgeons Pakistan, 24(1): 32-34, 2014. DOI: 03.2014/JCPSP.S32S33.

 

A19. UHGölge, E. Kömürcü, B. Kaymaz, D. Yılmaz. Ein ungewöhnlicher Ort für zelluläres Schwannom. Journal of the College of Physicians and Surgeons Pakistan, 24(1): 46-47,2014. DOI: 03.2014/JCPSP.S46S47.

 

A20. R.Özden, V.Uruç, I.G.Duman, Y.Doğramacı, A.Kalacı, E.Kömürcü. spontan

 

Atraumatische Ruptur des M. extensor pollicis longus bei Gesunden durch Steroidinjektion: Zwei Fallberichte. Middle Journal of Family Medicine, 12(2):26-29,2014. ISSN: 1839-0188.

 

A21. B. Kaymaz, E. Kömürcü, F. Göksel, UHGölge. Kommentieren Sie den Artikel „Die Biomechanik des geführten Wachstums: Spielt Schraubengröße, Plattengröße oder Schraubenkonfiguration eine Rolle?“ von Schönleber et al. Journal of Pediatric Orthopaedics B, 23(4):394, 2014. DOI: 10.1097/BPB.0000000000000056.

 

A22. B. Kaymaz, E. Kömürcü. Kommentieren Sie den Artikel „Dual 8-Plate Technique Is Not as Effective as Ablation For Epiphysiodesis About the Knee“ von Stewart et al. Zeitschrift von

 

Pädiatrische Orthopädie, 2014. ISSN: 0271-6798.

 

A23. R.Özden, V.Uruç, I.G.Duman, Kalaci A, Y.Doğramacı, E.Kömürcü, Ö.S.Yıldız, E.Sener. Auswirkungen von Risedronat, Alendronat und Raloxifen auf die Frakturheilung bei Ratten. Middle East Journal of Internal Medicine, 7(2):14-18, 2014. ISSN: 1837 9060.

 

A24. A. Akbal, F. Gökmen, M.Gencer, B.Ş.İnceer, E. Kömürcü. Das mittlere Blutplättchenvolumen und die Blutplättchenverteilungsbreite können mit der Knochenmineralisierung in Beziehung gesetzt werden. Osteoporose International, 25(9):2291-2295, 2014. DOI: 10.1007/s00198-014-2764-8.

 

11

 

A25. E. Kömürcü, H. A. Kiraz, B. Kaymaz, U. H. Gogle, G. Nusran, F. Göksel, H. Şahin, D. Ömür, V. Hancı. ScientificWorldJournal. 2015;2015:690569. doi: 10.1155/2015/690569.

 

A26. R.Özden, İ.G.Duman, V.Uruç, Ö.S.Yıldız, Y.Doğramacı, A.Kalaci, E.Kömürcü. Der Vergleich von vakuumunterstütztem Verschluss und herkömmlichem Baumwollmullverband bei der Behandlung von defekten Verletzungen der unteren Extremität. Acta Medica Mediterranea, 30: 1099-1104, 2014.

 

A27. F.Gökmen, A.Akbal, F.Güneş, H.Türkön, A.Vural, E.Binnetoğlu, E.Kömürcü, H.Şen, M.Aşık, E.Akbal. Serum-Fetuin-A-Spiegel bei Patienten mit ankylosierender Spondylitis und seine Beziehung zu klinischen Parametern Neutrophilen-Lymphozyten-Verhältnis im Zusammenhang mit Behandlungsoptionen und Entzündungsmarkern der ankylosierenden Spondylitis. Journal of Clinical Laboratory Analysis, 29(4), 294-298.

 

A28. E. Kömürcü, B. Kaymaz, UHGölge, F. Göksel, M. Reşorlu, N. Kılınç. Atypische Lokalisation von Enchondrom: Calcaneus. Zeitschrift der American Podiatric Medical Association, Mai 2015;105(3):260-3. doi: 10.7547/0003-0538-105.3.260.

 

A29. Shadow UH, Kaymaz B, Kömürcü E, Eroğlu M, Göksel F, Nusran G. Konsultation traditioneller Knochensetzer statt Ärzte: Ist es ein soziokulturelles und bildungs- oder sozialversicherungsrechtliches Problem? Trop-Doc. 2015 Apr;45(2):91-5. doi: 10.1177/0049475514566531.

 

A30. Kömürcü E, Özyalvaçlı G, Kaymaz B, Shadow UH, Göksel F, Cevizci S, Adam G, Ozden R. Auswirkungen der lokalen Verabreichung von Borsäure auf die posterolaterale Wirbelsäulenfusion mit

 

12

 

Autogene Knochentransplantation in einem Nagetiermodell. Biol Spurenelementres. 2015 Sep;167(1):77-83. doi: 10.1007/s12011-015-0274-y.

 

A31. Shadow UH, Göksel F, Kömürcü E, Kaymaz B, Kılınç N. Das unvermeidliche Ergebnis einer chronisch wiederkehrenden Actinomyces-Osteomyelitis der Hand. Balkan Med J. 2015 Jan;32(1):131-2. doi: 10.5152/balkanmedj.2015.15198.

 

A32. Shadow UH, Kaymaz B, Arpaci R, Kömürcü E, Göksel F, Güven M, Güzel Y, Cevizci S. Auswirkungen von Borsäure auf die Frakturheilung: Eine experimentelle Studie. Biol Spurenelementres. 2015 Okt;167(2):264-71. doi: 10.1007/s12011-015-0326-3.

 

A33. Kaymaz B, Shadow UH, Ozyalvacli G, Kömürcü E, Goksel F, Mermerkaya MU, Doral MN. Wirkungen von Borsäure auf die Heilung von Achillessehnen bei Ratten. Kniechirurgie Sporttraumatol Arthrosc. 2015.

 

A34. H. Resorlu, M. Resorlu, F. Gokmen, A. Akbal, G. Adam, E. Kömürcü, F. Goksel, M. Guven, AB Aras, A. Sariyildirim, S. Cevizci. Assoziation zwischen mittlerem Thrombozytenvolumen und Knochenmineraldichte bei Patienten mit ankylosierender Spondylitis und diagnostischer Wert der diffusionsgewichteten Magnetresonanztomographie. J. Phys. Ther. Sci. 2015 Apr;27(4):1137-40. doi: 10.1589/jpts.27.1137.

 

A35. Kömürcü E, Kaymaz B, Adam G, Gole UH, Goksel F, Ozden R. Sicherheit und Durchführbarkeit der Lendenwirbelsäule für die intralaminare Verschraubung: eine Computertomographie-basierte morphometrische Studie. Acta Orthop Traumatol Turc. 2015;49(5):522-9. doi: 10.3944/AOTT.2015.14.0201.

 

A36. Shadow GU, Şen HM, Kuyucu E, Şen H, Göksel F, Kaymaz B, Kömürcü E. Untersuchung von Knieschmerzen im osteoarthritischen und neuropathischen Schmerzbewusstsein. Acta Orthop-Dokument. 2015 Dez;81(4):639-46.

 

13

 

A37. Kaymaz B., Büyükdogan K., Kaymaz N., Kömürcü E., Hatay Golge U., Goksel F., Cemalettin Aksoy M., das Verhältnis von Neutrophilen zu Lymphozyten kann ein prädiktiver Marker für eine schlechte Prognose bei der Legg-Calvé-Perthes-Krankheit sein. Hip International: Zeitschrift für klinische und experimentelle Forschung zur Hüftpathologie und -therapie DOI: 10.5301/hipint.500038

 

B. Auf internationalen wissenschaftlichen Tagungen präsentierte und in Proceedings veröffentlichte Beiträge:

 

B1. H.Yüksel, S.Yılmaz, G.Yavuzer, E.Kömürcü, L.Çelebi, H.Muratlı, A. Formoğlu, im Rahmen der EPOS 27th Annual Meeting Conference, "Journal of Children's Orthopaedics", "Long Term Assessment of unilateral" im Tagungsband Developmental Dysplasia of the Hip After Walking Age Using Quantitative Gait Analysis. Kinematic Hip Data", 43-44 S., Warschau, Polen, 2008

 

B2. H.Yüksel, S.Yılmaz, G.Yavuzer, E.Kömürcü, L.Çelebi, H.Muratlı, A.Biçimoğlu, 9th Congress of European Federation of National Associations Orthopaedics and Traumatology Conference, „9th EFORT CONGRESS“, im Tagungsband Buch "Langzeitbeurteilung der einseitigen Entwicklungsdysplasie der Hüfte nach dem Gehalter mittels quantitativer Ganganalyse. Kinematische Hüftdaten", 268-268 Seiten, Nizza, Frankreich, 2008

 

B3. KC Köse, C.Işık, E.Kömürcü, MEİnanmaz, H.Köroğlu, , International Congress of Minimally Invasive Spine Surgery Society, im Rahmen der IMLAS-Konferenz, „International Congress of Minimally Invasive Spine Surgery“, „Pedicle Tolerance Limits during Insertion of Pedikelschrauben“ im Proceeding Booklet: How can we manage to cause medial wall break?", 114-114 pp., Antalya, Turkey, 2010. B4. Kömürcü E, Özyalvaçlı G, Kaymaz B, Shadow UH, Göksel F, Cevizci S, Adam G, Ozden R. Auswirkungen der lokalen Verabreichung von Borsäure auf die posterolaterale Wirbelsäulenfusion mit autogener Knochentransplantation in einem Nagetiermodell. 16. Praque EFORT Congress, 27. – 29. Mai. Prag, Tschechische Republik, 2015.

 

14

 

B5. Shadow UH, Kaymaz B, Arpaci R, Kömürcü E, Göksel F, Güven M, Güzel Y, Cevizci S. Auswirkungen von Borsäure auf die Frakturheilung: Eine experimentelle Studie. 16. Praque EFORT Congress, 27. – 29. Mai. Prag, Tschechische Republik, 2015.

 

C. Geschriebene internationale Bücher oder Kapitel in Büchern:

 

C1. E.Özer, E.Kömürcü, ABAras, M.Coşar, AFÖzer, M.Coşar, Lumbar Degenerative Disc Disease and Dynamic Stabilization (Posterior Percutane Transpedicular Lumbar Dynamic Stabilization), 329-334 S., İzmir, Intermedicine, Turkish Neurosurgery Association, 2014

 

C2. T.Süzer, M. Güven, E.Kömürcü, AFÖzer, M.Coşar, Lumbar Degenerative Disc Disease and Dynamic Stabilization (Lumbal segmental Instability), 125-134 S., İzmir, Intermedicine, Turkish Neurosurgery Association, 2014

 

Übersetzte Buchkapitel

 

C3. E. Kömürcü, M. Basbozkurt, C. Yildiz, Campbell's Operative Orthopaedics (Childhood Cervical Spine), 1879-1921 S., Ankara, Güneş, 2011

 

C4. K.Ç.Köse, C.Işık, E.Kömürcü, T.Karcı, M.Basbozkurt, C.Yildiz, Campbell's Operative Orthopedics (Spine Surgical Anatomy and Surgical Approaches), 1729-1761 S., Ankara, Güneş, 2011.

 

C5. E.Kömürcü, S.Bölükbaşı, A.Şenköylü, A.Öztürk, E.Esen, Operative Technques in Orthopedic Surgery (Volar Wedge Bone Graft and Internal Fixation of Scaphoid Nonunions), 2266-2272 S., Ankara, Güneş, 2014.

 

C6. E.Kömürcü, S.Bölükbaşı, A.Şenköylü, A.Öztürk, E.Esen, Operative Technques in Orthopedic Surgery (Vascularized Bone G of Avacular Scaphoid Nonunions), 2273-2276 S., Ankara, Güneş, 2014.

 

15

 

C7. E.Kömürcü, S.Bölükbaşı, A.Şenköylü, A.Öztürk, E.Esen, Operative Technques in Orthopedic Surgery (Partial Scaphoid Excision of Scaphoid Nonunions), 2277-2283 S., Ankara, Güneş, 2014.

 

D. Artikel, die in nationalen referierten Zeitschriften veröffentlicht wurden:

 

D1. E. Kömürcü, İ.Uras, K.Ç.Köse. Knietotalendoprothetik bei Gonarthrose. Clinic Medicine, Sonderheft Knieschmerzen:53-61, 2009. ISSN: 1306-2123.

 

D2. T.Karcı, C.Isik, E.Kömürcü, B.Akan, K.Ç.Köse. Laterale subtalare Gelenkluxation: Überlegungen zu Diagnose und Behandlung: Fallbericht. Konuralp Medical Journal, 0(0): 25-27, 2010. ISSN: 1309–3878.

 

D3. C.Isik, B.Akan, C.Alemdar, E.Kömürcü, K.Ç.Köse. Intravaskuläre papilläre endotheliale Hyperplasie (Masson-Tumor) in der Hand: Ein Fallbericht. Konuralp Medical Journal, 2(2):1-4, 2010. ISSN: 1309–3878.

 

D4. E. Kömürcü, ME İnanmaz, C.Işık, B.Akan, K.Ç.Köse. Knochenersatz-Biomaterialien Teil 1: Tierische und synthetische Transplantate. Zeitschrift der Medizinischen Fakultät der Universität Düzce, 13(3): 59-61, 2011. ISSN: 1307-671X.

 

D5. E. Kömürcü, ME İnanmaz, C.Işık, B.Akan, K.Ç.Köse. Knochenersatz-Biomaterialien Teil 2: Tierische und synthetische Transplantate. Journal of Düzce University Faculty of Medicine, 13(3):46-52, 2011. ISSN: 1307-671X.

 

D6. T.Karci, S.Karci, K.C.Köse, MEİnanmaz, E.Kömürcü, L.Altınel. Ergebnisse von pädiatrischen femoralen Diaphysenfrakturen, die wir unter ambulanten Bedingungen konservativ behandelten. Duzce University Journal of Health Sciences Institute, 1(2):1-4, 2011. ISSN: 2146-443X.

 

16

 

D7. MEİnanmaz, K.Ç.Köse, A.Çebesoy, İ.Çalışkan, E.Kömürcü. Unsere Ergebnisse der Hemiarthroplastik und des proximalen Femurnagels (PFN) bei der Behandlung von Patienten über 70 Jahren mit instabilen intertrochantären Femurfrakturen. Sakarya Medical Journal, 1(3):103-107, 2011. DOI: 10.5505/sakaryamj.2011.83803.

 

D8. T.Karcı, S.Karcı, MEİnanmaz, E.Kömürcü, K.Ç.Köse. Lateraler Retinakulumriss imitiert repatellare Bursitis. Düzce University Institute of Health Sciences, 2(3):22-23, 2012. ISSN: 2146-443X.

 

D9. E.Kömürcü, MKArık, UHGölge, G.Nusran, T.Kurt. Verletzungen des Bewegungsapparates durch Motorradunfälle in Aksaray. Türkisches Journal für Notfallmedizin. 13(1):19-24, 2013. DOI: 10.5505/1304.7361.2013.15013.

 

D10. B.Kızıldağ, Y.Yıldız, Ş.Koşar, E.Kömürcü, E.Dagestan, A.Canan, „MRT-Befunde beim suprakondylären Prozesssyndrom“, Abant Medical Journal. 3(3):1-4, 2014. DOI: 10.5505/abantmedj.2014.44366.

 

D11. E.Kömürcü, B.Kızıldağ, R.Özden, G.Nusran, V.Urunç. Ein Frakturbedarf für eine frühzeitige Diagnose: Femurhalsfraktur. Internationale Zeitschrift für klinische Forschung, 1(1):27-30, 2013, ISSN: 2148-0281.

 

D12. E.Kömürcü, B.Kızıldağ, Ş.Koşar, T.Akman. Atypische Wirbelsäulentuberkulose: Posteriore paravertebrale Ausbreitung. Bakırköy Medical Journal (BTDMJB), 2016; 12(1):47-50. Türkisch.

 

D13. F.Gökmen, Y.Savaş, E.Kömürcü, B.Kızıldağ, YZTan. Schambein- und Kreuzbeininsuffizienzfraktur bei einem Patienten mit Hyperparathyreoidismus: Ein Fallbericht. International Journal of Clinical Research, 2(2):65-68, 2014. ISSN: 2148-0281.

 

17

 

D14. R.Özden, V.Uruç, I.G.Duman, Y.Doğramacı, A.Kalacı, E.Kömürcü. Endobutton-Technik zur Behandlung von akuten Luxationen des Akromioklavikulargelenks. Dicle Medical Journal, 41 (2): 268-271, 2014. DOI: 10.5798/diclemedj.0921.2014.02.0414.

 

D15. R.Özden, İ.G.Duman, Ö.S.Yıldız, V.Uruç, Y.Doğramacı, E.Kömürcü. Raumforderungen: Seltene Ursachen des Karpaltunnelsyndroms. Internationale Zeitschrift für klinische Forschung. 2(1):12-17,2014. ISSN: 2148-0281.

 

D16. UHGölge, E. Kömürcü, B. Kaymaz, F. Göksel, Y. Guzel, G. Adam, P. Erbay. Vergleich von Osteoporose-Messungen in zwei verschiedenen Regionen der Türkei. Türkisches Journal für Osteoporose, 2014. DOI: 10.4274/tod.62681.

 

D17. UH Shadow, E. Kömürcü, B. Kaymaz, F. Göksel. Ausriss Bruch der Sehne des M. extensor carpi radialis longus. Acta Medica Anatolia, 2015. ISSN: 2148-2357.

 

D18. E.Kömürcü, R.Özden, B.Kaymaz, UHGölge, F.Göksel, S.Özcan, A.Ü.Yener, MTAÖzkan. Management von Frakturen und Dislokationen im Zusammenhang mit Gefäßverletzungen. Anatolian Journal of Clinical Investigation, 2014. ISSN: 1306-8814.

 

D19. B. Kaymaz, C. Sevinçhan, UH Shadow, G. Nusran, F. Göksel, E. Kömürcü, M. Eroğlu. Vergleich von Knietotalendoprothetik mit festem und beweglichem Lager: Klinische Kurzzeitergebnisse. Acta Medica Anatolia, 2015. 3(2), 58-62.

 

D20. Shadow UH, Kaymaz B, Göksel, F, Kuyucu E, Kömürcü E. (2015). Konservative Behandlung von vorderen und oberen Ausrissfrakturen der Spina iliaca bei jugendlichen Amateurfußballspielern: zwei Fallberichte. Dicle Medical Journal, 2015. 42(2).

 

18

 

D21. Kaymaz B, Shadow UH, Göksel F, Kömürcü E, Mermerkaya MU, Eroğlu M. Bilaterale Quadrizepssehnenruptur bei einem Patienten mit Nierenerkrankung im Endstadium: Fallbericht. Internationale Zeitschrift für klinische Forschung, 2015. 2(4), 183-186.

 

E. Auf nationalen wissenschaftlichen Tagungen präsentierte und in Proceedings veröffentlichte Beiträge:

 

E1. H.Yüksel, S.Yılmaz, G.Yavuzer, E.Kömürcü, L.Çelebi, H.Muratlı, A.Biçimoğlu, „Acta Orthop Traumatol Turc“ im Rahmen der Konferenz des XX. Nationalen Türkischen Kongresses für Orthopädie und Traumatologie, „Radikal“ in im Proceedingsbook Long-term results of reduction with quantitative gait analysis: Hip kinematic data“, 56-56 pp., Ankara, 2007.

 

E2. K.Ç.Köse, C.Işık, A.Ateş, A.Akbaş, E.Kömürcü, O.Çebesoy, „Acta Orthop Traumatol Turc“ im Rahmen des XXI Tagungsband Fehlermargen und Ursachen von Defekten in der Mittelwand", 21-21 S., İzmir, Türkei, 2009.

 

E3. F.Gökmen, E.Kömürcü, B.Kızıldağ, T.Akman, B.Çakır, C.Zateri, im Rahmen der 7. Konferenz der Anatolischen Rheumatologietage, "Anatolische Rheumatologietage", "Association of Sacroileitis and Spondylodiscitis in Our Operated Lumbar Discopathy Case". " im Tagungsband, 19-19 S., Nevşehir, Türkei, 2012.

 

E4. B.Kızıldağ, Y.Yıldız, Ş.Koşar, E.Kömürcü, 17. Jahrestagung der Türkischen Magnetresonanzgesellschaft im Rahmen der Konferenz, "Jahrestagung der Türkischen Magnetresonanzgesellschaft", "Eine seltene Ursache von Armschmerzen: Suprakondyläres Spursyndrom" in der Tagungsband, 24-26 S., Ankara, 2012.

 

Traumatologica Turcica

 

• 1. Grundkurs für orthopädische Onkologie. 11. November 2005. Ankara, Türkei

 

• 0-6 Monate Entwicklungspraktikum zur Diagnose und Behandlung von Hüftdysplasie und Pes Echinovarus. 02.-03.09.2006. Bursa, Türkei

 

• 2.Arthroplastik-Grundkurs. 11.-12. März 2006. Ankara, Türkei

 

• 4. Basiskurs Wirbelsäulenchirurgie. 12.-13. Januar 2007. Ankara, Türkei

 

• 12. Ilizarov-Kurs. 04.-06. Mai 2007. Adana, Türkei

 

• AO-Kursprinzipien in operativer Frakturbehandlung. 25.-29. Januar 2008. Ankara, Türkei

 

• Orthopädischer Trauma- und funktioneller Frakturbehandlungskurs, 8. November 2008. Ankara, Türkei

 

• 1.Fortgeschrittener intramedullärer Nagelkurs. 21.-24. Januar 2010. Kusadasi, Izmir, Türkei

 

• AO-Wirbelsäulenprinzipien-Kurs – Degenerative Wirbelsäule. 17.-18. April 2010. Ankara, Türkei

• Grundschulungskurse bestehend aus 5 Modulen, koordiniert von der Turkish Spine Association (TOD) und unterstützt von Euro Spine

 

• 6. Ultraschallkurs Pädiatrische Hüfte - Graf-Methode, gehalten von Prof. Dr. R.einhard Graf persönlich. 1. bis 3. April 2011. Istanbul, Türkei

 

• Cadaver Shoulder Arthroscopy Course, 2.-3. Mai 2014, TUSYAD Antalya Arthroscopy Courses, Antalya, Türkei.

 

• EPOS – BAT-Fortgeschrittenenkurs, Aktuelle Konzepte im Umgang mit pädiatrischen Erkrankungen. 06. – 07. September 2013. Izmir, Türkei

 

• AO-Trauma-Kurs – Fortgeschrittene Prinzipien der Frakturbehandlung. 07. - 10. Juni 2014. Izmir, Türkei.

 

Auswirkung des chirurgischen Verschlusses bei Knie-Totalendoprothetik bei Flexion oder Extension; Eine prospektive randomisierte Studie

 

Zweck: Das Ziel dieser Studie war es, die Wirkung der Knieposition während des Wundverschlusses (gebeugt versus gestreckt) bei Knie-Totalendoprothetik auf die Kniestärke und -funktion zu bewerten, wie durch Knie-Gesellschafts-Scores und isokinetische Tests der Streck- und Beugemuskelgruppen bestimmt.

 

Methoden: In einer prospektiven, randomisierten, doppelblinden Studie wurden 29 Patienten in zwei Gruppen eingeteilt: Bei Patienten der Gruppe 1 wurde der chirurgische Verschluss mit gestrecktem Knie durchgeführt, und bei Patienten der Gruppe 2 wurde das Knie um 90° gebeugt. Alle Patienten wurden mit der gleichen Anästhesiemethode, dem gleichen Operationsteam, der gleichen Operationstechnik, dem gleichen Prothesentyp und dem gleichen Rehabilitationsprozess behandelt. American Knee Society Score-Werte und Kniebeugegrade wurden aufgezeichnet. Isokinetische Muskelkraftmessungen beider Knie in Beugung und Streckung wurden unter Verwendung von 60⁰ und 180⁰/Sekunde Winkelgeschwindigkeit durchgeführt. Die maximalen Drehmoment- und Gesamtarbeitswerte, isokinetischen Muskelkraftdifferenzen und Gesamtarbeitsdifferenzwerte wurden für chirurgisch reparierte und gesunde Knie berechnet.

 

Ergebnisse: Zwischen den beiden Gruppen wurde kein signifikanter Unterschied in den mittleren American Knee Society Score-Werten und Kniebeugungsgraden beobachtet. Unter Verwendung der isokinetischen Bewertung wurde jedoch ein signifikanter Unterschied in den isokinetischen Muskelkraftunterschieden und dem Gesamtarbeitsunterschied des Beugemuskels zwischen den zwei Gruppen festgestellt, wenn die Patienten bei 180°/Sekunde getestet wurden. Bei den isokinetischen Muskelkraftunterschieden des Beugemuskels wurde in Gruppe 2 ein geringerer Kraftverlust festgestellt (-4,2 %) als in Gruppe 1 (-23,1 %).

 

Schlussfolgerung: Bei Patienten, die sich einer Knie-Totalendoprothetik unterziehen, wird die postoperative Beugemuskelkraft verbessert, wenn das Knie während des Wundverschlusses gebeugt wird

Patienten-Bewertungen

Wer kann mehr über den Arzt, die Einrichtungen und das Krankenhauspersonal sagen als jemand, der alles selbst überprüft hat? Wir sammeln die echte Erfahrung unserer Patienten, damit Sie die beste Wahl treffen können.

Jede Bewertung gehört einem verifizierten Kunden, nachdem er medizinische Leistungen über Bookimed.com gebucht hat.

Wir veröffentlichen positiv und negative Bewertungen, die gemäß der Richtlinie zu Bewertungen und Kommentaren moderiert wurden.

В
Владимир
16. Juni 2023
Haartransplantation

Es ist alles ganz gut gelaufen....zuallererst natürlich dank des Mädchens Natalia Bruyaka, die immer in Kontakt war und mir dabei geholfen hat, alle Fragen zu lösen, die ich unterwegs hatte...Vielen D... Mehr lesen

D
Desiree
1. Feb. 2023
Revision Rhinoplastik

Ich habe meine Reise nach Istanbul sehr genossen. Bookimed hat eine sehr mühelose Erfahrung geschaffen. Als ich nach einem stornierten Flug am Flughafen ankam und die Operation umbuchen musste, war es... Mehr lesen

A
Ana
20. Nov. 2021
Brauenlift

Ich komme am Montag, den 15. November nachmittags an und meine Operation war am 16. November. Ich hatte große Angst, weil es meine erste Operation war und ich allein war. Ich habe meinen dramatischen ... Mehr lesen

J
Juliana
12. Mai 2022
Revision Rhinoplastik

Meine Haartransplantation und die Nasenkorrektur meiner Frau, es war großartig. Wir haben auch unsere Zähne gemacht, sie haben meine Zähne geschlachtet, ich wusste nicht, dass sie alle meine Zähne ras... Mehr lesen

A
Amanda Lennox
9. Nov. 2023
Brustverkleinerung

Schreckliche, geteilte medizinische Informationen, die nicht an die Anästhesie weitergegeben werden. Manager arrogant, unhöflich. Auch wenn eine Operation abgelehnt wurde, ausgezeichneter Chirurg. Aus... Mehr lesen

E
Evgenii Bakans
7. Juni 2023
Penisimplantatchirurgie

Dr. Oukhzan Parlakkylych ist ein sehr professioneller Arzt, eine freundliche und sympathische Person. Es hat mir alles sehr gut gefallen. Ich kann diesen Arzt jedem empfehlen. Auch die Mitarbeiter des... Mehr lesen

S
Sonya Darrell
11. Mai 2023
Bauchdeckenstraffung

Ihsan war absolut großartig! Er ist sehr freundlich und immer erreichbar. Er ist der beste Koordinator. Ich würde Ihsan jedem empfehlen 😁. Dr. Ali Ertan Capar und sein OP-Schwester Jon waren sehr pro... Mehr lesen

B
Bobby Rana
18. Apr. 2023
Haartransplantation

Ivan hat einen großartigen Service geleistet, meinen Zeitplan eingehalten und dafür gesorgt, dass ich angemessene Preise und einen großartigen Service bekomme. Der Übersetzer, der Arzt und das Hilfspe... Mehr lesen

J
Jiehui Huang
10. Feb. 2023
Revision Rhinoplastik

Der Arzt ist sehr erfahren. Er ist der beste Arzt, den ich je finden konnte. Der Case Manager hat alles perfekt arrangiert, spricht fließend Englisch und war während des gesamten Prozesses eine gute e... Mehr lesen

J
Joe
24. Jan. 2023
Konsultation mit einem Orthopäden (Traumatologen)

Unglaublich aufmerksame medizinische Fachkräfte, die mich problemlos und sehr bequem durch meine Operation gebracht haben. Ich kann jedem, der operiert werden muss, wärmstens empfehlen, mit diesem Tea... Mehr lesen